Wanderausstellung "Farbtupfer - Kunst verbindet"

Das inklusive Kunstprojekt „Farbtupfer – Kunst verbindet“ hat Teilhabe und Vielfalt ermöglicht und Barrieren in den Köpfen abgebaut. Dabei sind viele wunderbare Kunstwerke entstanden, die nun in einer Wanderausstellung gezeigt werden. 

Zuerst ist die Ausstellung in Moritzburg zu sehen. Sie startet am 1. Februar 2022 um 16 Uhr mit einer digitalen Vernissage im Evangelischen Bildungszentrum in Moritzburg. Sie können live per Zoom dabei sein:

Link zur Veranstaltung: https://eu01web.zoom.us/j/68773640597   

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird die Handreichung "Inklusion als Gemeindeentwicklung" vorgestellt, zu der der Runde Tisch Inklusion, Diakonie und Landeskirche ebenso herzlich einladen. Die Impulse der Handreichung sind auch für die evangelischen Schulen als besondere Gemeinden sehr wertvoll.

Die Ausstellung wird an fünf Standorten in Sachsen gezeigt. Darüber hinaus können die Initiatorinnen gern für inklusive Kunstprojekte beispielsweise an evangelischen Schulen eingeladen werden. Die Initiatorinnen des Projekts "Farbtupfer", Kathleen Roth und Franziska Weiske, sind über die Website des Projektes erreichbar. 

Die Ausstellungsorte:

Moritzburg
Evangelisches Bildungszentrum Moritzburg, Bahnhofstr. 9, 01468 Moritzburg
1. Februar bis 13. März 2022 (Vernissage digital am 1. Februar 2022, 16 Uhr)

Auerbach/Vogtland
Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach, Alte Rodewischer Str. 2, 08209 Auerbach/Vogtland
6. April bis 15. Mai 2022 (Vernisssage am 6. April 2022, 16 Uhr)

Löbau
Heilig Geist Kirche Löbau, Äußere Zittauer Str. 31, 02708 Löbau
9. Juni bis 15. Juli 2022 (Vernissage am 9. Juni 2022)

Leipzig
PAX Jugendkirche Leipzig, Kirchplatz 1, 04155 Leipzig
5. bis 30. September 2022 (Vernissage am 6. September 2022)

Chemnitz
Volkshochschule im Kaufhaus TIETZ Chemnitz, Moritzstr.20, 0911 Chemnitz
1. bis 30. November 2022 (Vernissage am 1. November 2022)