Hier finden Sie interessante Veranstaltungen rundum evangelische Schulen. Die Schulstiftung führt selbst vor allem Fortbildungsveranstaltungen und Vernetzungstreffen durch. Dabei werden aktuelle Themen wie zum Beispiel digitale Lehrmethoden beleuchtet, Einführungen und Auseinandersetzungen mit dem Evangelischen Profil gefördert oder Qualifizierungsmaßnahmen und Austauschmöglichkeiten für die komplette Bandbreite des Personals an Schulen angeboten. Einfach hier durchschauen.

Juni 2022

09
Jun

DialogForum Was.Schule.bewegt:Wir können helfen! Was leisten Schulfördervereine?

16:30 Uhr

noch 15 Tage

Kita- und Schulfördervereine sind ein verlässlicher Partner in der Weiterentwicklung des vorschulischen und schulischen Bildungsbereichs. In Sachsen gibt es an die 1.000 Schulfördervereine. Deren Zweck und wie sie Schule bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützen, ist nicht jedem bekannt. Gemein ist, dass sich hier Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, ehemalige Schülerinnen und Schüler und Bürgerinnen und Bürger aus dem Umfeld der Schule ehrenamtlich engagieren. Zu diesem Thema wollen wir gern in die Praxis der sächsischen Schulfördervereine eintauchen, denn diese erfüllen eine wichtige Funktion im Bereich des bürgerschaftlichen Engagements und bei der Vernetzung im Bildungsbereich.
Ermöglicht werden sollen Erfahrungsaustausch und Praxistransfer. Wir freuen uns über zahlreiche engagierte Menschen sowie wissbegierige Teilnehmende.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Teilnahme! Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung in einer separaten Mail zusgesandt. Ergebnisse vorheriger Gesprächsforen innerhalb der Reihe und die anderen Themen der nächsten Monate finden Sie hier zum runterladen oder ebenfalls auf der Seite https://wasschulebewegt.de/ wo Sie sich auch anmelden können.


14
Jun

Fachtag im Netzwerk Schule.evangelisch.inklusiv.

14:00 Uhr

noch 20 Tage
Downloads

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zum ersten gemeinsamen Fachtag im Netzwerk Schule.evangelisch.inklusiv.

Angaben zum Inhalt finden Sie in der Einladung.

Zeitlicher Ablauf:
Beginn: Di, 14.06.2022 14  Uhr
Ende: Mi, 15.06.2022 16 Uhr

Referenten: Tina Czaja, Frank Beier (Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung, TU Dresden) Tobias Jarzombek (EKD Schulstiftung), Dr. Brit Reimann-Bernhardt (Ev. Schulstiftung)

Zielgruppe: Lehrkräfte und Inklusionsassistenen/Inklusionsbeauftragte/Integrationskräfte der am Netzwerk mitwirkenden Schulen. 

Ort:   Ev. Bildungs- und Gästehaus Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, Pestalozzistraße 3, 04654 Frohburg OT Kohren-Sahlis

Anmeldung: Bitte geben Sie uns bis zum 18.05.2022 eine verbindliche Rückmeldung (per E-Mail), ob Sie teilnehmen werden. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob eine Übernachtung benötigen und ob Sie evtl. Allergien oder Essensunverträglichkeiten haben.


15
Jun

Schulleiterqualifizierung 2022/2023

17:30 Uhr | Modul 1: Führen und Leiten im Glaubenskontext

noch 21 Tage

Die Fortbildung ist eine Kooperation der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, der Evangelischen Schulstiftung in der EKM, der Schulstiftung der Ev. –Luth. Kirche in Norddeutschland, der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Hoffbauer gGmbH in der Hoffbauer-Stiftung.

Modul 1: Führen und Leiten im Glaubenskontext

Referent: Dr. Siegfried Rodehau, Ev. Schulstiftung in Bayern

Termin: 15.-18. Juni 2022 (Beginn Mi: 17:30 – Ende: Sa 14:00)

Ort: Bischof-Benno-Haus, Bautzen


23
Jun

Forum Schulsozialarbeit

09:30 Uhr

noch 29 Tage
Downloads

Wir - die Schulstiftung, das Landesjugendpfarramt und die Diakonie Sachsen - laden herzlich zum FORUM „Schulsozialarbeit in Kirche und Diakonie“ am 23. Juni 2022 von 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr in die Jugendkirche Chemnitz ein.

In diesem Jahr steht die Elternkooperation in der Schulsozialarbeit im Fokus des FORUMS mit dem Titel „Von wegen Augenhöhe?! – Kooperation von Eltern und Schulsozialarbeit“. Neben impulsgebenden Referent*innen freuen wir uns auf einen anregenden Fachaustausch mit Kolleg*innen aus ganz Sachsen.  

Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens zum 17. Juni 2022 unter: kurzelinks.de/ForumSchuSo2022

Die Veranstaltung findet in Präsenz unter Berücksichtigung der dann aktuell gesetzlich geltenden Coronamaßnahmen statt.

Wir freuen uns auf die Begegnungen und den auf den Austausch mit Euch. Sollten noch Fragen offen sein, stehen wir für Rückfragen gern zur Verfügung.

Die Anmeldung erfolgt über das Landesjugendpfarramt. Die Einladung finden Sie hier zum download.


28
Jun

Fortbildung für Führungskräfte an evangelischen Schulen

10:00 Uhr | Modul 6: Präsenz, Präsentation, Stimme

noch 34 Tage

Die „Fortbildung für Führungskräfte an evangelischen Schulen“ umfasst 6 Module und erstreckt sich über den Zeitraum Oktober 2020 bis Juni 2022. Weitere Informationen zu den Modulinhalten, den Referenten und den Konditionen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Modul 6: Seminar Präsenz, Präsentation, Stimme.

Referent: Felix Powroslo

Ort:
Ev. Akademie Meißen
Freiheit 16, 01662 Meißen
 


29
Jun

Treffen der Schulleitungen der evangelischen Schulen

10:00 Uhr

noch 35 Tage

Nach mehreren virtuellen Treffen gehen wir es an: Das nächste Gesamttreffen aller Schulleitungen findet wieder in Präsenz statt! Gemeinsam laden das Diakonische Amt (Dorothee Wiedmann) und die Schulstiftung ein und danken herzlich den Gastgebern (s.u.).

Wann? 29. Juni 2022 10-15 Uhr

Wo? Evangelisches Schulzentrum Pirna, Rottwerndorfer 51, 01796 Pirna

Sie können sich bereits jetzt anmelden, eine Tagesordnung wird Sie nach den Osterferien erreichen. Prinzipiell wird es viele Möglichkeiten zum Austausch zu den aktuellen Herausforderungen geben, die von allen Schulen und vor allem den Menschen viel Anpassungsvermögen und Anstrengungsbereitschaft verlangen. Wir wollen Impulse setzen, Informationen austauschen, gegenseitige Unterstützung anbahnen und vertiefen.

 


Juli 2022

14
Jul

DialogForum Was.Schule.bewegt:Schüler:INNEN BeTEILigung

16:30 Uhr

noch 50 Tage

Wie demokratisch kann/darf Schule sein? Was hat das mit den Lehrkräften zu tun und deren Beteiligung? Die Demokratiebildung an Schule erfolgt durch vielfältige Methoden im Unterricht, aber auch dadurch, dass Schule erlebbar gestaltet und allen Schülerinnen und Schülern eine aktive Beteiligung am Schulalltag, auch an der Unterrichtsgestaltung! ermöglicht wird.
Schülervertretungen sind ein wichtiger Ausgangspunkt für die Mitwirkung von Schülerinnen und Schülern. Sie sind gesetzlich beauftragt und eröffnen jungen Menschen die Möglichkeit, ihren Schulalltag aktiv mitzugestalten, ihre Interessen und Ideen einzubringen und demokratische Mitbestimmung real zu erproben und zu lernen. Doch wie kann dies in der Schulpraxis gelingen? Welche Rahmenbedingungen brauchen Schülerinnen und Schüler, um sich gut beteiligen zu können und welche Themen beschäftigen sie?
Wir freuen uns über einen interessanten Austausch mit allen an Schule Beteiligten. Insbesondere mit Schülerinnen und Schülern.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Teilnahme! Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen zeitnah vor der Veranstaltung in einer separaten Mail zusgesandt. Ergebnisse vorheriger Gesprächsforen innerhalb der Reihe finden Sie auf der Seite https://wasschulebewegt.de/ wo Sie sich auch anmelden können.


September 2022

08
Sep

Schulleiterqualifizierung 2022/2023

13:00 Uhr | Modul 2: Intervision und Personalführung

noch 106 Tage

Die Fortbildung ist eine Kooperation der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, der Evangelischen Schulstiftung in der EKM, der Schulstiftung der Ev. –Luth. Kirche in Norddeutschland, der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Hoffbauer gGmbH in der Hoffbauer-Stiftung.

Modul 2: Intervision und Personalführung (Ab hier findet zwischen jedem Modul ein eigenständiges Treffen statt)

Referenten:  Elsbe Gnutzmann, Päd. Referentin i. d. ESDN, Markus Althoff, SL Ev. Schule Charlottenburg, Rainer Gronen, Ev. Schulstiftung i. d. EKBO

Termin: 08.-10. September 2022 (Beginn Do: 13:00 – Ende: Sa 18:00)

Ort: Haus der Kirche Güstrow


09
Sep

Schulversammlung

13:00 Uhr

noch 107 Tage

Die diesjährige Schulversammlung findet am 09.09.2022 (13 - 16 Uhr) in der Dreikönigskirche in Dresden statt. Weitere Informationen finden Sie demnächst an dieser Stelle.


14
Sep

Seminar Schulsekretariat

09:00 Uhr | Thema: Schulrecht

noch 112 Tage
Downloads

Herzliche Einladung zum Seminar „Schulrecht im Schulsekretariat“.

Termin:     14.09.2022, 9.00 – 16.00 Uhr

Ort:         Dreikönigskirche Dresden, Hauptstr. 23, 01079 Dresden

Inhalt:      Im Schulsekretariat einer Evangelischen Schule gibt es jeden Tag Ereignisse und Arbeiten, bei denen das Recht für Schulen in freier Trägerschaft beachtet werden muss. Die zuständigen Mitarbeiterinnen    und Mitarbeiter brauchen deswegen eine Grundkenntnis der wichtigen Regelungen, wie sie die aktuellen Regelungen richtig anwenden und wann es der Rücksprache mit dem Vorgesetzten bedarf. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.

Referent:     Alexander Wagner, Rechtsanwalt und juristischer Berater der Evangelischen Schulen in Sachsen

Kosten:        Für die Teilnahme wird ein Eigenbeitrag von 60,- Euro fällig.

Anmeldung:  Bis zum 01.09.2022 via Online Anmeldung. Nutzen Sie dazu bitte den Button ZUR ANMELDUNG auf dieser Seite.

                     Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.


15
Sep

„Bei uns doch nicht …? Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt in Schulen“

09:00 Uhr

noch 113 Tage
Downloads

Hiermit laden wir Sie herzlich zur Fortbildung „Bei uns doch nicht …? Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt in Schulen“ ein.

Alle Schulen sind zum Schutz der in unseren Schulen betreuten Kinder und Jugendlichen vor sexuellem Missbrauch durch einen ihrer Mitarbeiter verpflichtet, und zwar im Sinne der Prävention – also der generellen Vorbeugung z. B. bei der Personalauswahl – als auch bei der Intervention im Falle eines konkreten Verdachts. Die Schutzpflicht gilt im Interventionsfall sowohl gegenüber dem konkret betroffenen Kind oder dem konkret betroffenen Jugendlichen als auch gegenüber allen anderen in der Einrichtung betreuten Minderjährigen. Auch die Schulträger ev. Schulen sind als Anstellungsträger gleichzeitig zum Schutz des Persönlichkeitsrechts aller Mitarbeiter verpflichtet. Bei ihrem Vorgehen hat Leitung diese verschiedenen Schutzpflichten im Blick zu behalten und ggf. gegeneinander abzuwägen, wobei grundsätzlich dem Schutz von Kindern vor sexualisierter Gewalt besonders hohes Gewicht zukommt.

Wir als ev. Schulen sind ganz besonders in der Verantwortung, wirksame Maßnahmen zur Prävention, Intervention, Aufarbeitung und Hilfe bei sexualisierter Gewalt zu ergreifen. Entsprechende Leitlinien und Hinweise, verbindliche Verfahrensabläufe sowie Programme zur Sensibilisierung zu diesem Thema sind lange etabliert und werden stets überarbeitet und weiterentwickelt.

In dieser Fortbildung vermitteln wir Fachwissen zu sexualisierter Gewalt in Institutionen und zu missbrauchbegünstigenden bzw. –verhindernden Strukturen in Institutionen. 

Termin: 15.09.2022, 9.00 – 16 Uhr

Ort: Dreikönigskirche Dresden (kleiner Saal), Hauptstr. 23, 01079 Dresden

Referentinnen: Christiane Hentschker-Bringt, Dipl. Soz.päd. System. Familien- und Paartherapeutin (DGSV) und Heike Mann, Dipl. Soz.päd., Supervisorin, Coach, Systemische Organisationsentwicklung und Changemanagement

Anmeldung: Bis zum 01.09.2022 via Online Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Kosten:       Für die Teilnahme wird ein Eigenbeitrag von 25,- Euro* fällig. *Dieser Beitrag gilt für Mitarbeiter*innen der ev. Schulen der Schulstiftung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.


November 2022

14
Nov

Kurs "Seelsorge an evangelischen Schulen"

09:00 Uhr

noch 173 Tage
Downloads

"Kann ich mal mit Dir reden?"

"Bei mir zuhause gibt es gerade so viel Stress..."

Manchmal frage ich mich, wie das alles weitergehen soll..."

Evangelische Schulen schaffen Raum für vielfältige Formen von christlicher Spiritualität und gelebten Glaubens. Konkret wird das unter anderem bei Schulgottesdiensten und Andachten, bei Einkehr- oder Besinnungstagen und in

seelsorgerlichen Gesprächen.

Wie aber gestalte ich ein solches Gespräch, worauf achte ich bei meinem Gegenüber, bei mir? Gibt es ein seelsorgerliches "Handwerkszeug"?

Kann man Seelsorge lernen? Wie kann ich in Notfall- und Trauersituationen reagieren, Kinder und Jugendliche begleiten?

Wir laden Sie herzlich ein zum zweiten Kurs (der erste fand 2018 statt) nach Leipzig vom 14.-18.11.2022. Themen sind unter anderem: verschiedene Seelsorgeansätze, Entwicklungspsychologie, Grundlagen der Wahrnehmungspsychologie und -übungen, Gestaltung von Trauer in der Schule, verbalisieren emotionaler Erlebnisinhalte. 

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende an evangelischen Schulen, die sich auf dem Gebiet der Seelsorge fort- und weiterbilden wollen. Ziel ist es, an evangelischen Schulen Strukturen zur Seelsorge zu unterstützen, Mitarbeitende und Schulen zu diesem Thema untereinander zu vernetzen.

Anmeldung: bis 14. Juli 2022 unter https://www.ev-schulen-sachsen.de/veranstaltungen. Weitere Hinweise zu Kosten und Inhalten entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 


Dezember 2022

07
Dec

Schulleiterqualifizierung 2022 bis 2023

17:30 Uhr | Modul 3: Systemische Schulentwicklung + Unterrichtswerkstatt

noch 196 Tage

Die Fortbildung ist eine Kooperation der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO, der Evangelischen Schulstiftung in der EKM, der Schulstiftung der Ev. –Luth. Kirche in Norddeutschland, der Schulstiftung der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Hoffbauer gGmbH in der Hoffbauer-Stiftung.

Modul 3: Systemische Schulentwicklung + Unterrichtswerkstatt. Für die Umsetzung eines eigenen Schulentwicklungsprojektes

Referenten: Wilfried Kretschmer, Schulleiter a.D. Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim und Henning Rosahl

Termin: 07.-10. Dezember 2022 (Beginn Mi: 17:30 – Ende: Sa 18:00)

Ort: Ev. Akademie Meißen


Melden Sie sich hier für Ihre Veranstaltung an.

Gern können Sie sich hier für Ihre Wunschveranstaltung anmelden. Wir setzen uns im Anschluss mit Ihnen in Kontakt. Beachten Sie bitte die Buchbarkeit verschiedener Veranstaltungen.